Wellness für ein gesundes Immunsystem

14.10.2021

Im Herbst lässt sich Wellnessen so richtig genießen. Draußen wird es wieder kälter, die Tage werden kürzer und man sehnt sich nach Erholung, Wärme und Orte zum Kraft tanken. Entspannen, zur Ruhe kommen und gleichzeitig das Immunsystem stärken – das könnt Ihr bei uns in vollen Zügen genießen.

Saunieren, Dampfbad oder kalte Güsse können das Immunsystem abhärten und die Anfälligkeit für Infektion verringern. Wichtig ist die Regelmäßigkeit um den erwünschten Effekt zu erzielen. Wenn man nach einem harten Arbeitstag nach Hause kommt lassen wir uns ein heißes Bad zur Entspannung ein. Nur trägt es zu einem gegen Effekt für unser Immunsystem bei, denn die Temperaturunterschiede die durch Sauniere und Güsse entstehen, kurbeln unseren Organismus an und bringen den Kreislauf in Schwung.

Beim regelmäßigen Saunieren wird die Durchblutung verbessert, die Poren geöffnet und der Abtransport von Giftstoffen und Stoffwechselprodukte wird vom Körper erleichtert. Wer regelmäßig schwitzt, dem kann besondere heiße oder kalte Tage nichts anhaben.

Damit ein positiver Effekt erzielt werden kann, müssen einige Regeln eingehalten werden. Jeder der die Sauna nutzt, muss auf seinen eigenen Körper achten und hören. Sobald die Belastung in der Schwitzhütte zu groß wird, sollte diese umgehend verlassen werden. Außerdem sollte reichlich Zeit beim Saunagang einplant werden, etwa zwei Stunden sollten für den Besuch in der Sauna mit Ruhephasen und Abkühlung gerechnet werden.

Der Körper sollte vor dem Betreten der Sauna abgeduscht und abgetrocknet werden, denn trockene Haut schwitzt schneller als nasse. Danach geht es in eine 100 Grad heiße Sauna für eine kurze Aufenthaltsdauer von 10 bis 15 Minuten. Nach der ersten Sauna unbedingt in die frische Luft rausgehen und den Körper langsam abkühlen lassen. Danach erst langsam von den Füßen den Körper entlang nach oben anfangen mit kaltem Wasser zu übergießen. Dann beginnt sich der Kreislauf zu stabilisieren und die Herzfrequenz wird gesenkt.

Im Anschluss an die Abkühlung eine Ruhepause einlegen. Dieser Zyklus sollte bis zu dreimal wiederholt werden. Am Ende eine längere Pause einlegen.

Entdecken Sie unseren Ruheraum

Erholung und Entspannung sind bei uns im Hotel Sonnenhof großgeschrieben. Unsere Wohlfühloase erstreckt sich insgesamt auf über 1.500 m² und schenkt ganz viel Platz zum Wohlfühlen und Entspannen in Ihrem nächsten Urlaub am Wilden Kaiser!

 
mehr erfahren
AnfrageDirekt Buchen