Genuss für Zuhause

Rezepte

Tiroler Lachsspaghetti

Spaghetti mit Lach-Sahnesauce

Zutaten für 4 Portionen: 


Zubereitung:
Die Spaghetti bissfest kochen und dann abseihen.

In der Zwischenzeit den Lachs (wenn er gefroren ist) etwas auftauen und in mittelgroße Stückchen schneiden. Die Zwiebel klein hacken, das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldbraun anbraten.  Anschließend den Lachs dazugeben und kurz mitbraten.

Nun noch alles gut mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen und den Schlagobers dazugießen. Die Flüssigkeit etwas reduzieren lassen und dann die gekochten Nudeln hinzugeben. Zum Schluss mit der Petersilie bestreuen, servieren und genießen!

Rezept drucken

Teilen Sie dieses Rezeot

AnfrageDirekt Buchen