Genuss für Zuhause

Rezepte
Restaurant . Rezepte . Frühlingscurry

Frühlingscurry

Zutaten:

 

Zubereitung:

Zuerst die Zuckerschoten waschen und quer halbieren, die Mairübchen und die Kartoffel putzen, schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

nun etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffel ca. 12 Minuten unter Wenden anbraten, dann mit Salz würzen und 1 EL Curry bestäuben. Nach ca. 2 Minuten die Kokosmilch und 600 ml Wasser dazugeben. Die Zitrone heiß waschen und trocknen, dann Schale dünn abraspeln, halbieren und den Saft auspressen. Anschließend die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zum Schluss noch den Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken (ein paar Blätter nicht hacken und zum Garnieren aufbewahren).

Nun noch die Zuckerschoten, die Mairübchen, und die Lauchzwiebeln ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Mit Salz, Curry, Pfeffersoße, Zitronenschale und Saft kräftig abschmecken und den Koriander unterrühren. Anrichten und mit Koriander garnieren.

Rezept drucken

Teilen Sie dieses Rezept

AnfrageDirekt Buchen